06332 - 37 37
kontakt@kiga-wall.de

Profil

In unserer Einrichtung legen wir großen Wert auf die Ent­wicklung von Selbstständigkeit und Eigenverant­wortlich­keit der Kinder. Das tägliche Früh­­stücksbüffet, bei dem wir auf gesunde und ausge­wo­ge­ne Ernährung achten, trägt ne­­ben der Er­zie­hung zur gesunden Ernährung und dem Üben von moto­rischen Fähigkeiten zum selbstständig wer­­d­­­­­en bei.

 

Regelmäßige Projekttage zu unterschiedlichsten Themen bie­ten den Kindern bei uns die Möglichkeit, ihre Kennt­nis­se und Fertigkeiten zu erweitern. Die Freude am Spiel und am gemeinsamen Tun, Ge­mein­schaftsfähigkeit und die Stärkung des So­zial­­­­verhaltens sind weitere Schwerpunkte unserer Arbeit. Wir vernstalten Waldtage und zur Win­ter­­zeit wird Schlittschuhlaufen mit Eltern durch­ge­führt. Für die Grup­pe der „Schulanfänger“ gibt es besondere An­­ge­bote zur Förderung von Sprachfähigkeit und Konzen­tration. Neben der vorteilhaften Innenstadtlage und guten räum­li­chen Möglichkeiten wie Turnraum und Aus­weichräume, steht unserer Einrichtung auch ein gro­ßes Außen­spiel­ge­län­de mit verschiedenen Spielmöglich­keiten, zum Beispiel ei­nem „Matsch­­bereich“ und einer Kletter­burg zur Ver­fü­gung.

Durch die Förderung von selbstständigem Spielen werden die Kinder optimal auf die Schule vorbereitet. Durch Aktivitäten in der Kleingruppe (Spielkreis u.a.), aber auch gruppenübergreifende Veranstaltungen lernen die Kinder sich in kleinen und größeren sozialen Gefügen zurechtzufinden. Es wird auf Eigenverantwortlichkeit Wert gelegt, die Kinder können, in Absprache mit den Erzieher/innen, auf Wunsch auch alleine spielen, Rückzugsmöglichkeiten sind vorhanden. Im Garten, dem langen Spielflur und dem Turnraum können sich die Kinder austoben und spielerisch ihre Fähigkeiten entdecken und üben.